International SAP Conference for Utilities 2022

null

Startdatum

5. Juli 2022

null

Veranstaltung

Internationale SAP-Konferenz für EVU

null

Enddatum

7. Juli 2022

null

Sprache Ι Region

englisch

null

Kosten

kostenpflichtig

Event startet in:

2022/07/05 09:00:00

Wir freuen uns darauf, Sie auf dieser etablierten und angesehenen SAP-Veranstaltung in München zu treffen! Gerne können Sie vorab einen Termin mit uns vereinbaren.

Es erwarten Sie interessante Gespräche und spannende SAP Executive Keynotes sowie Expertenpräsentationen, Roundtables, Podiumdiskussionen, Mikroforen,
Einblicke aus dem unterstützenden Partner-Ökosystem, Workshops und eine lebendige Ausstellung zu aktuellen Lösungen, Innovationen und Herausforderungen
in der Versorgungswirtschaft.

Terminvereinbarung International SAP Conference for Utilities 2022

*Pflichtfelder

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

E-world 2022 – DSC wie gewohnt am SAP-Partnerstand | Halle 3

null

Startdatum

21. Juni 2022

null

Veranstaltung

SAP-Partnerstand | Halle 3

null

Enddatum

23. Juni 2022

null

Sprache Ι Region

deutsch | D-A-CH

null

Kosten

Fragen Sie uns gerne
nach einem e-Voucher

Event startet in:

2022/06/21 09:00:00

Als langjähriger SAP Gold Partner mit SAP Recognized Expertise im Bereich Utilities bieten wir unseren Kunden umfassende und ganzheitliche Beratungs- und Softwarelösungen für SAP for Utilities, SAP S/4HANA und das SAP Cloud Portfolio sowie für weitere aktuelle und innovative Themenbereiche wie z. B. Künstliche Intelligenz (KI) und Robotic Process Automation (RPA).

Wir freuen uns dieses Jahr besonders auf den persönlichen Austausch mit Ihnen vor Ort auf der E-world. Treffen Sie unserer Experten wie gewohnt am SAP-Partnerstand in Halle 3 und tauschen Sie sich mit uns zu aktuellen Themen und zukünftigen Herausforderungen aus.

Unsere Themenschwerpunkte

#BestPracticeforUtilities seit 29 Jahren, damit die Dualität zwischen dem klassischen Versorgungsgeschäft und der digitalen Transformation bestmöglich und kundenindividuell gelingt.

DSC-Webinarempfehlungen – gerne möchten wir Ihnen bereits heute die Möglichkeit bieten, sich bequem über unsere Lösungen zu informieren. Sehen Sie sich dazu gerne unsere für Sie ausgewählten Webinare und Kundenprojektberichte an.

Lösungen zur digitalen Transformation

SAP S/4HANA – Transformation in der Praxis

Wir begleiten Sie ganzheitlich auf Ihrem Weg zu SAP S/4HANA und unterstützen Sie mit unserer 29-jährigen SAP for Utilities Expertise. Darüber hinaus bieten wir bereits Erfahrung als Implementierungspartner für SAP S/4HANA-Projekte, Sandbox-Systeme, Vorstudien und Roadmaps. Auch hinsichtlich zukünftiger Anforderungen an das Kundenbeziehungsmanagement (SAP Utilities Customer Engagement, SAP Cloud-Lösungen, …) stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

SAP Customer Experience-Lösungen (CX) für starke Kundenbeziehungen aus der Cloud

DSC unterstützt Sie kompetent bei der Planung und Umsetzung Ihrer Cloud-Strategie. Durch unsere langjährige Tätigkeit in der Versorgungswirtschaft profitieren Sie von einer umfassenden Branchenexpertise und fundiertem Know-how in den Bereichen Kundenbeziehungsmanagement und Cloud-Lösungen. Auch hier profitieren Sie von unseren Best Practice Erfahrungen aus erfolgreichen Kundenprojekten.

Self-Service-Portale – heute und in Zukunft unter SAP S/4HANA – Geschäftsprozesse konsequent an den Kundenbedürfnissen ausgerichtet

Unsere DSC Multichannel Templates auf Basis von SAP Multichannel Foundation for Utilities für unterschiedliche Marktrollen und Benutzergruppen dienen als Projektbeschleuniger und vereinen die Vorteile der SAP-Standardlösung mit individuell zugeschnittenen Erweiterungen und Funktionalitäten.​

DSC Betriebskostenabrechnung (DSC-BKA) – Betriebskostenabrechnung unter SAP IS-U, SAP S/4HANA Utilities und SAP S/4HANA

Die DSC-BKA ermöglicht die Verwaltung, Verteilung und Abrechnung sämtlicher Mietnebenkosten unter SAP IS-U, SAP S/4HANA Utilities und SAP S/4HANA nach Vorgaben der Heizkostenverordnung (HKVO), der zweiten Berechnungsverordnung (II. BV) sowie der Neubaumietverordnung (NMV). Die Flexibilität der Lösung ermöglicht verschiedene Formen der Mieterabrechnung von der Erstellung einer Verteilungsrechnung bis hin zu einer umfassenden Gesamtabrechnung. So können Versorgungsunternehmen die komplette Nebenkostenabrechnung selbst durchführen, das Inkassogeschäft mit den Mietern übernehmen und den Zahlungsverkehr mit Subunternehmern abwickeln.

Künstliche Intelligenz und Robotic Process Automation in der Versorgungswirtschaft

Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie die neuen Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz in Ihrem Unternehmen gewinnbringend einsetzen können. Unser KI-Team kennt die Praxis, denkt und agiert lösungsorientiert und erarbeitet so ständig neue Lösungen zur KI-unterstützten Automatisierung versorgerspezifischer Prozesse.

Digitale Zahlwege der Zukunft mit nahtloser SAP-Integration – der passende Zahlweg für jeden Kunden

Bieten Sie Ihren Endkunden je nach Anwendungsfall und Kundengruppe den passenden Zahlweg! Kein Problem mit der Aareal Exchange & Payment Platform (AEPP) sowie der DSC Payment Integration. Diese Payment-Gesamtlösung ermöglicht es Unternehmen, ihren Kunden alternative Zahloptionen wie barzahlen/viacash, PayPal, Kreditkartenzahlung oder Sofortüberweisungen anzubieten, indem die Zahlwege nahtlos in bestehende SAP-Prozesse integriert werden und so einen hohen Automatisierungsgrad sicherstellen.

Datenqualität als Erfolgsgrundlage für eine gelungene Transformation nach SAP S/4HANA

Drei Themenfelder, die in Summe betrachtet, die Datenqualität in den Fokus rücken sollten: Digitalisierung / SAP S/4HANA Transformation / EU-DSGVO-Konformität

Für jedes der beschriebenen Themenfelder bieten wir Ihnen bewährte Lösungen, die Ihre Datenqualität dauerhaft sicherstellen. Bereits mehr als 80 Kunden vertrauen auf unsere Lösungen und umfangreiche Expertise – seit 29 Jahren gehört die Gewährleistung von Datenqualität zu unseren Kernkompetenzen

Lösungen zu aktuell bestehenden gesetzlichen/regulatorischen Herausforderungen

Abwendungsvereinbarung – Ratenplan
DSC Add-On für eine vollautomatisierte und durchgängige Abbildung in SAP

Unser DSC Add-on bietet eine voll automatisierte Lösung für die effiziente Abwicklung der Abwendungsvereinbarung. Schon bei der Sperrankündigung werden Ratenplaninformationen für den Druck bereitgestellt. Nimmt der Kunden die Abwendungsvereinbarung an, wird automatisiert ein Ratenplan aufgebaut. Unser Vorgehen stellt sicher, dass Ratenpläne aus der angenommenen Abwendungsvereinbarung von einer Verbrauchsabrechnung unberührt bleiben. Dadurch kann den Vorgaben der Bundesnetzagentur entsprochen werden und Ratenpläne mit längeren Laufzeiten angeboten werden.

Abwendungsvereinbarung – Vorauszahlung

Im Hinblick auf die Vorauszahlungsvereinbarung bieten wir ihnen eine schnelle Projektlösung u.a. auf Basis bestehender Funktionen und Projektbeschleuniger, die wir zur Verfügung stellen.

PARTIN – neues BDEW-Format für den Austausch von Kommunikationsdaten unter Marktpartnern für die Sparte Strom

DSC PARTIN-Lösung für die Kommunikation zwischen den Marktpartnern Stromlieferant, Netz- und Messstellenbetreiber über die SAP IDoc-Schnittstelle sowohl für die Eingangs- als auch Ausgangsverarbeitung.

Fragen oder Anregungen

Sollten Sie sich für weitere Themen interessieren, lassen Sie es uns gerne wissen, damit wir uns optimal auf den individuellen Austausch mit Ihnen vor Ort vorbereiten können.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch mit Ihnen vor Ort.

Folgen Sie uns auch gerne direkt auf Social Media und Sie verpassen keine Neuigkeiten mehr.

Weitere Informationen zur E-World 2022

Unsere Webinarempfehlungen

Gerne möchten wir Ihnen bereits heute die Möglichkeit bieten, sich bequem über unsere Lösungen zu informieren. Sehen Sie sich dazu gerne unsere für Sie ausgewählten Webinare, Magazine und Kundenprojektberichte an.

Datenmigration nach SAP S/4HANA

SAP S/4HANA – Transformation in der Praxis

Von der Strategie bis zur Umsetzung in Ihrem Unternehmen
SAP Sales- und Service Cloud bei FairEnergie GmbH

Einführung der SAP Sales und Service Cloud
bei der FairEnergie GmbH in Reutlingen

Erfahrungsbericht und System-Demo ausgewählter Prozesse und Erweiterungen
swa Mobilitäts Flatrate - Erfahrungsbericht Stadtwerke Augsburg

SWA Mobilitäts-Flatrate

Erfahrungsbericht zur Umsetzung bei den Stadtwerken Augsburg

DSCdigital Magazin 02|2021

DSC Multichannel-Templates – Neuerungen und kundenindividuelle Erweiterungen
#BestPracticeForSAPMCF für Kunden, Sachbearbeiter, Netzbetreiber und Verwalter

DSCdigital Magazin 03|2022

Neue Technologien Künstliche Intelligenz (KI) und Robotic Process Automation (RPA) – vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in der Versorgungswirtschaft
Digitale Zahlungsplattform mit nahtloser Integration in SAP ECC und SAP S/4HANA – je nach Anwendungsfall und Kundengruppe der passende Zahlweg

Digitale Zahlungsplattform mit nahtloser Integration in SAP ECC und SAP S/4HANA

– je nach Anwendungsfall und Kundengruppe der passende Zahlweg

Abwendungsvereinbarung für die Versorgungswirtschaft

DSC entwickelt Lösung für eine durchgängige Abbildung unter SAP for Utilities (IS-U) für Energieversorgungsunternehmen

MaKo 2022 – DSC Partin-Lösung (EDIFACT-Format)

Austausch von Kommunikationsdaten unter Marktpartnern in SAP

#gemeinsam Utilities Webinarreihe – Teil V vom 02. – 31.05.2022

DSC & Partner Webinarreihe – die digitale Zukunft der Energieversorger

null

Uhrzeit

14:00 Uhr

null

Veranstaltung

Webinare auf Abruf

null

Sprache Ι Region

deutsch | D-A-CH
null

Kosten

Teilnahme Kostenfrei

Mit der #gemeinsam Webinarreihe Utilities bieten wir Ihnen mit verschiedenen Partnern, eine zentrale Möglichkeit Ihr Wissen zu erweitern und bereits Bekanntes zu vertiefen. Ab dem 2. Mai startet die Fortsetzung (Teil V) der Webinarreihe. Auch DSC wird sich wieder mit spannenden Inhalten und aktuellen Themen daran beteiligen.

Unsere Webinare

03.05.2022 | 14:00 Uhr

Digitale Zahlungsplattform mit nahtloser SAP-Integration

... je nach Anwendungsfall & Kundengruppe der passende Zahlweg

Offene Forderungen schnell und unkompliziert über PayPal bezahlen lassen?

Die Barkasse abschaffen, aber weiterhin Barzahlung ermöglichen? Dem Verbraucher per E-Mail aus dem SAP-System heraus kundenindividuell eine Zahlungsaufforderung schicken? Den Kunden seinen offenen Mahnbetrag direkt vor Ort zahlen lassen und somit eine Sperrung verhindern?

Kein Problem mit der in SAP FI-CA oder SAP FI-AR integrierten Aareal Exchange & Payment Platform (AEPP) – der Payment-Gesamtlösung aus der Kooperation zwischen der Aareal First Financial Solutions AG und der DSC Unternehmensberatung und Software GmbH. Mit der Aareal Exchange & Payment Platform der Aareal First Financial Solutions AG ermöglicht es die Aareal Bank Gruppe Unternehmen, ihren Kunden alternative Zahloptionen wie Barzahlen/viacash, PayPal, Kreditkartenzahlung oder Sofortüberweisungen („Aareal Pay“) anzubieten.

Unsere Lösung „DSC Payment Integration Aareal Connect“ ermöglicht dabei die nahtlose Integration der AEPP in Ihre bestehenden SAP ECC-/SAP S/4HANA-Prozesse (FI-CA oder FI-AR) und sorgt so für einen hohen Automatisierungsgrad ohne zeitraubende manuelle Tätigkeiten.

Ziel des Webinars ist es, Ihnen einen ersten Eindruck zu vermitteln, welche AEPP-Anwendungsszenarien aus dem SAP ECC-/SAP S/4HANA-System heraus abgebildet werden können und wie sich in diesem Kontext eine vollautomatisierte und personalisierte Kundenkommunikation in Echtzeit darstellt.

Zielgruppe:  Das Webinar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Kundenservice, Kundendialog, Forderungsmanagement, Digitale Prozesse, Unternehmensentwicklung, Geschäftsprozesse, IT, Kommunikation, Marketing und Vertrieb.

Referenten: Philipp Steltemeier, DSC GmbH / Kai Wirthwein, Aareal Bank AG

18.05.2022 | 14:00 Uhr

Abwendungsvereinbarung für SAP for Utilities

DSC Add-On für eine vollautomatisierte und durchgängige Abbildung in SAP

Die in der EnWG-Novelle 2021 enthaltenen Gesetzesänderungen verpflichten Energieversorgungsunternehmen zur Umsetzung strengerer Normen für den Verbraucherschutz. Strom- und Gasversorger sind verpflichtet, ihren Kunden zusammen mit der Androhung der Versorgungssperre eine unterschriftsreife Abwendungsvereinbarung für diese Maßnahme anzubieten. Ein daraus resultierender Ratenplan kann zu Konflikten mit einer anstehenden Verbrauchsabrechnung führen.

Das DSC Add-on Abwendungsvereinbarung für SAP for Utilities bietet eine voll automatisierte Lösung für diese Thematik. Schon bei der Sperrankündigung werden Ratenplaninformationen für den Druck bereitgestellt. Nimmt der Kunden die Abwendungsvereinbarung an, wird automatisiert ein Ratenplan aufgebaut. Unser Vorgehen stellt sicher, dass Ratenpläne aus der angenommenen Abwendungsvereinbarung von einer Verbrauchsabrechnung unberührt bleiben. Dadurch kann den Vorgaben der Bundesnetzagentur entsprochen werden und Ratenpläne mit längeren Laufzeiten angeboten werden.

Zielsetzung unseres Webinars ist es, Ihnen neben einer Übersicht der Leistungsbestandteile sowie einer System-Demo auch die Vorteile einer durchgängig in SAP integrierten Add-On-Lösung vorzustellen. Außerdem ist unserer Lösung unmittelbar verfügbar und kann individuell in den bestehenden Sperrprozess integriert werden.

Zielgruppe:  Das Webinar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Kundenservice, Kundendialog, Forderungsmanagement, Digitale Prozesse, Unternehmensentwicklung, Geschäftsprozesse, IT, Kommunikation, Marketing und Vertrieb.

Referent: Daniel Pfeiffer, DSC GmbH

Melden Sie sich schnell und einfach zu einem Webinar Ihrer Wahl an. Gerne können Sie auch im Vorfeld oder im Nachgang zu dem Webinar einen persönlichen Termin vereinbaren, um Ihre Fragen und Anregungen mit unseren Experten zu diskutieren.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Energie verbindet: SAP Compact für Versorger

SAP Web-Seminarreihe vom 26.04. – 31.05.2022

SAP Compact – der Name ist hier Programm: Experten versorgen Sie kurz und knapp mit allem, was Sie zu aktuellen Technologiethemen in der Energiebranche wissen müssen.

Erfahren Sie alles über die neuesten Trends im Bereich Versorgungswirtschaft. Finden Sie heraus, wie das intelligente Versorgungsunternehmen der Zukunft jeden einzelnen Kunden begeistert und welche Szenarien Ihnen die größten Mehrwerte eröffnen.

Merken Sie sich schon heute den 10. Mai 2022 für den folgenden DSC-Vortrag vor.

Digitale Zahlungsplattform mit nahtloser SAP-Integration – der passende Zahlweg für jeden Kunden

Bieten Sie Ihren Endkunden je nach Anwendungsfall und Kundengruppe den passenden Zahlweg! Kein Problem mit der Aareal Exchange & Payment Platform (AEPP) sowie der DSC Payment Integration. Diese Payment-Gesamtlösung ermöglicht es Unternehmen, ihren Kunden alternative Zahloptionen wie barzahlen/viacash, PayPal, Kreditkartenzahlung oder Sofortüberweisungen anzubieten, indem die Zahlwege nahtlos in bestehende SAP Prozesse integriert werden und so einen hohen Automatisierungsgrad sicherstellen.

null

Uhrzeit

10:00 – 11:00 Uhr

null

Veranstaltung

Online – Live

null

Sprache Ι Region

deutsch | D-A-CH
null

Kosten

Teilnahme kostenfrei

Referenten

Philipp Steltemeier

Philipp Steltemeier

Produktvertrieb

DSC Unternehmensberatung und Software GmbH

Torsten Schuster

Director Banking & Digital Solutions

Aareal Bank AG

Gerne können Sie im Vorfeld oder im Nachgang zu dem Webinar einen persönlichen Termin vereinbaren, um Ihre Fragen und Anregungen mit unseren Experten zu diskutieren.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

DSC-Versorgerforum AT – Kunden-und Partnerlogos_Partner_Kundenlogos

10 Jahre DSC-Versorgerforum als Utilities-Branchentreff in Österreich

null

Startdatum

19. Mai 2022

null

Veranstaltung

Präsenz

null

Enddatum

19. Mai 2022

null

Sprache Ι Region

deutsch | AT

null

Uhrzeit

09:20 Uhr — 16:00 Uhr
(Check-in ab 09:00 Uhr)

null

Kosten

Teilnahme kostenfrei**

Event startet in:

2022/05/19 09:30:00

Wir freuen uns besonders, Sie am 19. Mai zu unserem 10-jährigen Jubiläum des DSC-Versorgerforum Österreich als Utilities-Branchentreff wieder vor Ort in Wien einladen zu können. Melden Sie sich direkt hier zum Event an.

Mit dem Event-Programm möchten wir Ihnen einen vielfältigen Themenmix zu innovativen Lösungen und Produkten rund um SAP for Utilities, SAP-Cloud-Lösungen (CX), SAP S/4HANA und für die voranschreitende Digitalisierung mit den damit verbundenen technologischen Entwicklungen und Möglichkeiten bieten.

Unsere Fokus-Themen für Sie dieses Jahr:

  • SAP S/4HANA Transformation in der Praxis – Erfahrungen und Kundenberichte
  • SAP Cloud-Lösungen mit Fokus auf Kundenbeziehungen und abo-basierte Geschäftsmodelle
  • Innovative Technologien der Zukunft: Künstliche Intelligenz und digitale Zahlwege

Selbstverständlich stehen dabei die landesspezifischen Anforderungen und zukünftigen Herausforderungen im Fokus.

Unser Ziel ist es, Ihnen unsere Lösungen in kurzen und kompakten Fachvorträgen direkt am System vorzustellen und über Best-Practice-Erfahrungen aus Kundenprojekten zu informieren. Recht herzlich möchten wir uns daher bereits im Vorfeld bei der Energie Burgenland AG und der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG sowie bei unserem Partner, der Aareal Bank AG, für die Bereitschaft der gemeinsamen Vorträge bedanken. Unser Partner SAP SE wird mit einem Ausblick über die Zukunft der Energieversorgungswirtschaft die Veranstaltung einleiten – auch dafür besten Dank.

Veranstaltungsort:

Palais Hansen Kempinski Wien – Schottenring 24, 1010 Wien

Eventprogramm

Um unsere Vorträge bestmöglich auf Ihre Anforderungen auszurichten, haben wir im Vorfeld anhand einer Umfrage ermittelt, welche Themen für unsere Kunden in Österreich von besonderem Interesse sind.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern für ihre Unterstützung. Auf Basis der Ergebnisse haben wir folgendes Programm für Sie zusammengestellt:

09:20 – 09:40 Uhr

Begrüßung und Überblick

(Check-In ab 09:00 Uhr)

09:40 – 10:00 Uhr

SAP for Utilities – ein Blick in die Zukunft

Roadmap und Ausblick für die Energieversorgungsbranche

Josef Holzegger & Christopher Fenz,
SAP SE

10:00 – 10:30 Uhr

SAP S/4HANA: Transformation in der Praxis I

Frühzeitig wertvolle Erfahrungen sammeln mit dem SAP S/4HANA Utilities Sandbox Best-Practice-Paket

Patrick Seidelmann, DSC GmbH

10:30 – 11:00 Uhr

Kaffeepause

Mit freundlicher Unterstützung der coeo Inkasso GmbH

*** Herzlichen Glückwunsch zu 10 Jahren DSC-Versorgerforum Österreich ***

11:00 – 11:30 Uhr

SAP S/4HANA: Transformation in der Praxis II

Erfahrungen aus dem SAP S/4HANA Vorprojekt bei der Energie Burgenland AG

Anton Gartner & Robert Roller,
Energie Burgenland AG

11:30 – 12:00 Uhr

SAP S/4HANA: Transformation in der Praxis III

SAP S/4HANA Utilities for Customer Engagement:  Ein Erfahrungsbericht aus dem laufenden Implementierungsprojekt bei der „Ökoenergie Tirol GmbH (ÖET)“ – Chancen, Risiken und Herausforderungen

Reinhard Moser, TIWAG/
Michael Nassag, DSC GmbH

12:00 – 12:30 Uhr

SAP Customer Experience-Lösungen (CX) für starke Kundenbeziehungen in der Cloud

Einführung der SAP Sales und Service Cloud bei der FairEnergie GmbH

FairEnergie

Marcus Christmann & Sascha Dehoust, DSC GmbH

12:30 – 14:00 Uhr

Mittagspause

14:00 – 14:20 Uhr

Neue Geschäftsfelder aufbauen – das EVU als Multi-Service-Provider

Lead-2-Cash-Prozess und integrative Abrechnung mit SAP Subscription Billing und SAP Convergent Invoicing bei den Stadtwerken Augsburg

Stadtwerke Augsburg

Alexander Rieth, DSC GmbH

14:20 – 14:50 Uhr

Digitale Zahlwege der Zukunft

Digitale Zahlungsplattform mit nahtloser Integration in SAP ECC und SAP S/4HANA von PayPal über Kreditkarte bis zur Supermarktkasse

Torsten Schuster, Aareal Bank /
Philipp Steltemeier, DSC GmbH

14:50 – 15:20 Uhr

Künstliche Intelligenz in SAP for Utilities und SAP S/4HANA

… am Beispiel der KI-basierten Zählerdatenplausibilisierung​ – anschauliche Einblicke im eigenen System

Dr. Michael Wrede, DSC GmbH

15:20 – 15:30 Uhr

Zusammenfassung und Fazit

ab ca. 15:30 Uhr

Get Together – Zeit für Fragen, Informationsaustausch und Networking

Sicherheits- und Hygienekonzept

Aktuell existieren keine Einschränkungen bei Veranstaltungen oder in der Gastronomie.

Es bleibt die Empfehlung zum freiwilligen Tragen einer FFP2-Maske und/oder einhalten der 3G-Regel (Status: geimpft, getestet oder genesen) zum eigenverantwortlichen Schutz.

Digitale Zahlungsplattform mit nahtloser Integration in SAP ECC und SAP S/4HANA – je nach Anwendungsfall und Kundengruppe der passende Zahlweg

Offene Forderungen schnell und unkompliziert über PayPal bezahlen lassen? Die Barkasse abschaffen, aber weiterhin Barzahlung ermöglichen? Dem Verbraucher per E-Mail aus dem SAP-System heraus kundenindividuell eine Zahlungsaufforderung schicken? Den Kunden seinen offenen Mahnbetrag direkt vor Ort zahlen lassen und somit eine Sperrung verhindern? Kein Problem mit der in SAP FI-CA oder SAP FI-AR integrierten Aareal Exchange & Payment Platform (AEPP) – der Payment-Gesamtlösung aus der Kooperation zwischen der Aareal First Financial Solutions AG und der DSC Unternehmensberatung und Software GmbH.

Mit der Aareal Exchange & Payment Platform der Aareal First Financial Solutions AG ermöglicht es die Aareal Bank Gruppe Unternehmen, ihren Kunden alternative Zahloptionen wie Barzahlen/viacash, PayPal, Kreditkartenzahlung oder Sofortüberweisungen („Aareal Pay“) anzubieten. Unsere Lösung „DSC Payment Integration Aareal Connect“ ermöglicht dabei die nahtlose Integration der AEPP in Ihre bestehenden SAP ECC-/SAP S/4HANA-Prozesse (FI-CA oder FI-AR) und sorgt so für einen hohen Automatisierungsgrad ohne zeitraubende manuelle Tätigkeiten.

null

Datum

26. Januar 2022

null

Veranstaltung

online | System-Demo
mit Live-Fragerunde

null

Uhrzeit

10:00 Uhr

null

Sprache Ι Region

deutsch | D-A-CH
null

Kosten

Teilnahme kostenfrei

2022/01/26 10:00:00

Termin verpasst?

Hier haben Sie die Möglichkeit, Zugang zu der Webinar-Aufzeichnung anzufordern.

Digitale Zahlungsplattform mit nahtloser Integration in SAP ECC und SAP S/4HANA – je nach Anwendungsfall und Kundengruppe der passende Zahlweg

Ablauf

Teil 1 – ca. 15 Min.

Vorstellung der digitalen Zahlungsplattform Aareal Exchange & Payment Platform

  • Warum ist der Einsatz einer digitalen Zahlungsplattform sinnvoll?
  • Was ist die „Aareal Exchange & Payment Platform“ und wie funktioniert diese?
  • Welche Leistungen kann die „Aareal Exchange & Payment Platform“ im aktuellen Stand abbilden?
  • Worin bestehen die Vorteile der „Aareal Exchange & Payment Platform“?

Teil 2 – ca. 20 Min.

Vorstellung der DSC Payment Integration – Aareal Connect (DSC PI-AC) inkl. System-Demo von ausgewählten Anwendungsfällen

  • Vorstellung des Lösungsumfangs
  • Präsentation der zahlreichen Integrationsmöglichkeiten (Prozessportfolio)
  • System-Demo der Anwendungsfälle „Individuelle Zahlungsaufforderung“ und „Webportal Integration“

Ziel ist es, Ihnen einen ersten Eindruck zu vermitteln, welche AEPP-Anwendungsszenarien aus dem SAP ECC-/SAP S/4HANA-System heraus abgebildet werden können und wie sich in diesem Kontext eine vollautomatisierte und personalisierte Kundenkommunikation in Echtzeit darstellt.

Teil 3 – ca. 5 Min.

Musterprojekt

  • Erläuterung eines beispielhaften Projektplans zur Anbindung der digitalen Payment-Gesamtlösung

Teil 4 – ca. 5 Min.

Q&A

  • Stellen Sie uns Ihre Fragen!

Referenten

Philipp Steltemeier

Philipp Steltemeier

Produktvertrieb

DSC Unternehmensberatung und Software GmbH

Kai Wirthwein, Aareal Bank AG

Kai Wirthwein

Business & Solution Development

Aareal Bank AG

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Kundenservice, Kundendialog, Forderungsmanagement, Digitale Prozesse, Unternehmensentwicklung, Geschäftsprozesse, IT, Kommunikation, Marketing und Vertrieb.

#gemeinsam Utilities Webinarreihe – Teil IV

DSC & Partner Webinarreihe – Transformation für Utilities mit Weitblick

null

Uhrzeit

14:00 Uhr

null

Veranstaltung

Webinare auf Abruf

null

Sprache Ι Region

deutsch | D-A-CH
null

Kosten

Teilnahme Kostenfrei

Mit der #gemeinsam Webinarreihe Utilities bieten wir Ihnen mit verschiedenen Partnern, eine zentrale Möglichkeit Ihr Wissen zu erweitern und bereits Bekanntes zu vertiefen. Ab November startet die Fortsetzung (Teil IV) der Webinarreihe. Auch DSC wird sich wieder mit spannenden Inhalten und aktuellen Themen daran beteiligen.

Unsere Webinare

18.11.2021, 14:00 Uhr – DSC Quick-Start DSGVO@Utilities – schnelle technische Umsetzung auf Basis SAP ILM

Sperren und entsperren von Geschäftspartnerdaten gemäß EU-DSGVO

Sie haben in Ihrem SAP-System noch keine systemseitige Umsetzung der EU-DSGVO vorgenommen? Dann empfehlen wir Ihnen zunächst das Sperren personenbezogener Daten. Wir bieten Ihnen mit dem DSC Quick-Start DSGVO@Utilities eine schnelle technische Umsetzung von Geschäftspartnersperren auf Basis SAP ILM. Das „DSC Quick-Start-Paket“ ist der ideale Projektbeschleuniger für die ersten Schritte in eine EU-DSGVO-konforme SAP-Umgebung für personenbezogene Daten in Ihrem System.

Referent: Armin Kheil, DSC GmbH

30.11.2021, 14:00 Uhr – swa Mobilitäts-Flatrate – Projektbericht bei den Stadtwerken Augsburg

EVU als Multi-Service-Provider

Zusammen mit der Stadtwerke Augsburg Holding GmbH und der SAP SE stellt die DSC Unternehmensberatung und Software GmbH einen Projektbericht vor, der interessante Einblicke und Informationen zu richtungsweisenden Aspekten bietet.

Erfahren Sie in diesem Webinar Infos u. a. über:

  • Aufbau neuer Geschäftsfelder für Non-Commodity-Produkte und deren Verwaltung und Abrechnung
  • flexible Nutzung des gesamten Mobilitätsangebots mit einem Abonnement für ÖPNV, Carsharing, Leihfahrräder etc.

Referenten: Isabella von Aspern, swa | Andreas Lamprecht, SAP SE | Alexander Rieth, DSC GmbH

>>> jetzt anmelden

 

Melden Sie sich schnell und einfach zu einem Webinar Ihrer Wahl an. Gerne können Sie auch im Vorfeld oder im Nachgang zu dem Webinar einen persönlichen Termin vereinbaren, um Ihre Fragen und Anregungen mit unseren Experten zu diskutieren.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!