SAP Multichannel Foundation for Utilities – Self-Service-Portale für eine verbesserte Kundenkommunikation

Geschäftsprozesse konsequent an den Kundenbedürfnissen ausgerichtet

Die Kundenansprache wird immer vielseitiger und komplexer, und der Bedarf an benutzerfreundlichen Self-Service-Angeboten ist enorm gestiegen. Für Kunden ist es mittlerweile selbstverständlich, an jedem beliebigen Ort und zu jeder Tageszeit an sieben Tagen in der Woche Zugriff auf beliebige Informationen und Services zu haben. Darauf müssen auch Versorgungsunternehmen ihre Geschäftsprozesse konsequent ausrichten. Mit SAP Multichannel Foundation for Utilities steht eine kundenorientierte Softwarelösung zur Verfügung, mit deren Hilfe Ihre Kunden über verschiedene Kommunikationskanäle (Internet, mobile Anwendungen, soziale Netzwerke, …) rund um die Uhr mit Ihnen in Kontakt treten können. Benutzerfreundliche Oberflächen zur optimalen Darstellung auf allen Endgeräten erleichtern die Nutzung erheblich.

Die Services der Standardauslieferung umfassen bereits Funktionen, mit denen Kunden sicher auf die wichtigsten Daten ihres Kundenkontos zugreifen, diese verwalten und wichtige Aktivitäten online ausführen können.

SAP Multichannel Foundation for Utilities – Standardfunktionsumfang

Bereits die Standardauslieferung beinhaltet umfassende Anzeige- und Bearbeitungsfunktionen für:

null

Registrierung und Kundenprofil

null

Ablesedaten

null

Abschlagsplan

null

Kommunikation

null

Angebot und Versorgungsvertrag

null

Rechnung und Verbrauch

null

Zahlungshistorie

Unsere Lösung: DSC Multichannel-Templates für alle Marktrollen und Benutzergruppen

Unsere Projekterfahrung im Bereich SAP Multichannel Foundation for Utilities erstreckt sich nicht nur auf die Implementierung der SAP-Standardfunktionalitäten.
Im Rahmen von mehr als 25 Kundenprojekten sind innovative Online-Portale für unterschiedliche Marktrollen und Benutzergruppen entstanden.

Mit unseren praxisbewährten Erweiterungen steht eine Vielzahl optimierter Funktionalitäten zur Verfügung, die in Zusammenarbeit mit Kunden entstanden sind, den
SAP-Standard sinnvoll erweitern und dadurch den Einsatz von SAP Multichannel Foundation for Utilities noch effizienter und vielseitiger gestalten. Die innovativen DSC Multichannel-Templates dienen als Projektbeschleuniger und vereinen die Vorteile der SAP-Standardlösung mit individuell zugeschnittenen Erweiterungen und neuen Funktionalitäten.

Gerne stehen wir Ihnen für vertiefende Informationen zur Verfügung und erläutern ausführlich, wie die Integration eines unserer Templates auf Basis von SAP Multichannel Foundation for Utilities in Ihre bestehende Systemlandschaft auch unter SAP S/4HANA aussehen kann.

Verschaffen Sie sich anhand unserer Template-Themenboxen einen detaillierten Überblick über unsere Lösungen und Erweiterungen.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen oder Interesse an einer gemeinsamen Umsetzung haben.

Optimale Ergänzungen für Ihr Self-Service-Portal

Gemeinsam mit unseren Partnern stellen wir Ihnen zusätzliche innovative Services zur Integration in SAP Multichannel Foundation for Utilities zur Verfügung. Wir bieten Ihnen innovative, ganzheitliche, praxisorientierte und passgenaue Lösungen für Ihre Geschäftsprozesse.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen oder Interesse an einer der verfügbaren Ergänzungen haben – auch zu einem bereits bestehenden Webportal.

Alle hier aufgeführten Lösungen sind bereits verfügbar und können ohne großen Projektaufwand integriert werden.

Gerne zeigen wir Ihnen den Mehrwert auch direkt in unserem DSC-eigenen Self-Service-Portal.

Künstliche Intelligenz (Chatbots)

Nutzen Sie die neue Schlüsseltechnologie, um weitere Optimierungs- und Einsparungspotenziale zu erzielen. Die Integration eines Chatbots in die Portaloberfläche ermöglicht in Echtzeit den direkten Dialog mit dem Kunden. Einfache Prozesse
(z. B. Zählerstandserfassung) können einfach, personalisiert und fallabschließend bearbeitet werden.

viacash-Prepaid-System

Ermöglichen Sie es Ihren Kunden, die zusätzliche Zahlmethode „viacash“ im Webportal als Self-Service zu nutzen und optimieren Sie dadurch auch Ihr Forderungsmanagement.

Videorechnung

Die Integration eines personalisierten Rechnungserklärvideos ermöglicht es, Rechnungen über die starren Grenzen eines Rechnungsformulars hinaus in ansprechender Art und Weise zu erklären.

Bonitäts- und Adressauskünfte

Die Einbindung von Bonitäts- und Adressabfragen in den Anmelde-
prozess sichert eine hohe Daten-
qualität und valide Kunden-
bewertung zur Prozess-
steuerung und Verringerung
des Ausfallrisikos.

SAP Multichannel Foundation for Utilities ist in SAP S/4HANA integriert.

Sprechen Sie uns direkt an. Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen, wie Sie die Vorteile der bereits standardmäßig in SAP S/4HANA integrierten Portallösungen SAP Multichannel Foundation for Utilities zukünftig für sich zielführend nutzen können. Erfahren Sie außerdem, welchen Funktionsumfang der SAP-Standard für welche Benutzerrollen bietet und um welche Zusatzfunktionen man ihn individuell erweitern kann, ohne den Standard dabei zu modifizieren.

Self-Service-Portale-Integration-S4HANA

Quelle: DSC GmbH

  • SAP Multichannel Foundation ist integraler Bestandteil von SAP S/4HANA for Utilities
  • Einsatz der SAP-Zukunftstechnologien –
    Fiori, UI5 und OData
  • SAP UCES-Nachfolgeprodukt
  • Anbindung von Non-SAP-Systemen möglich
  • Zukunfts- und Investitionssicherheit
  • Alle SAP Cloud-Lösungen können integriert werden
  • Betrieb der Multichannel-Services auch in der Cloud möglich (Frontend, Gateway, Backend, SAP S/4HANA)

Das könnte Sie auch interessieren