DSC-Prepayment-Lösung – schlank und effizient

Durchgängige Prozessintegration von Prepaid-Zählern in SAP for Utilities

Eine einmalige Gesamtlösung ermöglicht den automatischen Betrieb von Prepayment-Zählern – sowohl für Offline-Smart-Meter mit Prepayment-Modul (Thick-Model) als auch für moderne Messeinrichtungen (mME) und intelligente Messsysteme (iMSys) (Thin-Model).

Die drei kooperierenden Unternehmen DSC Unternehmensberatung und Software GmbH, viafintech GmbH (ehem. Cash Payment Solutions GmbH) und HTS-Systeme GmbH ergänzen sich in ihren Expertisebereichen und ermöglichen einen schlanken und lückenlosen Prepaymentprozess. Auch neue Möglichkeiten zur Abbildung der Prepaymentlogik im SAP-Backend mit SAP-Prepayment (Thin-Model) stehen Ihnen mit DSC zur Verfügung. Der Fokus liegt ganz auf dem SAP IS-U-System, so dass keine Daten repliziert werden müssen. Trotz Barzahlung erfolgen über die Zahlungslösung viacash (ehemals Barzahlen.de) alle Schritte in Echtzeit – und das innerhalb der bestehenden SAP-Systemlandschaft.

Innovative Lösungen für Prepayment (Vorkassezähler)

Die Lösung ermöglicht die Abbildung mehrerer Prepaymentverfahren, welche den einzelnen Prepaymentzählern zugeordnet werden. Es können somit nicht nur Prepaymentzähler-Lösungen verschiedener Anbieter parallel betrieben, sondern auch die Prepaymentverfahren differenziert werden (z. B. Aufladeeinheiten, Restschuldverrechnung ja/nein, unterschiedliche Prepaymenttarife etc.).

Vollständige Integration in das Backend-System SAP IS-U

Die DSC-Prepayment-Funktion ist vollständig in das Vertragskonto integriert – die Pflege und sämtliche Informationen (z. B. Aufladehistorie inkl. aller ausgelösten Buchungen und Verrechnungen und Detailprotokoll) sind in bereits bestehende Standardobjekte/-transaktionen integriert.

Vorteile und Nutzen
  • Aus Schuldnern werden zahlende Kunden.
  • Kunde tilgt Restschuld.
  • Keine Kosten für Mahnungen, Ratenpläne, Sperren, Wiederinbetriebnahme, Inkasso, …
  • Alle bestehenden Zahlwege werden unterstützt – optional viacash.
  • Einheitliche Lösung zur Abbildung Thin-Model und/oder Thick-Model
  • Hohe Automatisierung aufgrund durchgängiger Prozessabbildung in Echtzeit
  • Keine manuellen Prozessschritte in SAP IS-U
  • Flexible Prozessabbildung/-erweiterung
  • Modifikationsfreie Implementierung in SAP IS-U
  • SAP IS-U Add-On inkl. Wartung
  • Projektbeschleuniger

Kundenstimme

Aufgrund des von DSC realisierten hohen Automatisierungsgrads erwarten wir signifikant geringere Service- und Forderungsmanagementkosten.

Christian von Bargen, Privatkundenvertrieb, Stadtwerke Duisburg AG