DSC-Quick-Start KI-basierte Zählerstandsplausibilisierung

Freigabe von Ableseergebnissen in SAP for Utilities

null

Startdatum

nach Vereinbarung

null

Veranstaltung

online

null

Enddatum

nach Vereinbarung

null

Sprache Ι Region

deutsch | D-A-CH

null

Uhrzeit

nach Vereinbarung

Der Zeitaufwand für eine manuelle Freigabe bzw. Veranlassung einer Kontrollablesung bei unplausiblen Ableseergebnissen ist immens und kann durch die Entwicklung eines „Software-Agenten“ signifikant reduziert werden. Zentraler Bestandteil unserer DSC-Lösung ist der Einsatz eines für diesen Sachverhalt angepassten maschinellen Lernalgorithmus. Der Software-Agent wird mit echten Daten aus dem Produktivsystem trainiert und ist nach der Trainingsphase in der Lage, einen wesentlichen Teil der unplausiblen Ableseergebnisse aus der SAP-Transaktion EL27 automatisch zu verarbeiten.

Inhalt

Unser Einstiegspaket verschafft Ihnen einen schnellen Einblick in Funktionsweise, Potenzial und Einsatzmöglichkeiten der DSC KI-basierten Zählerstandsplausibilisierung.
Es bietet Ihnen die Gelegenheit, die Leistungsfähigkeit im eigenen System anhand Ihrer Daten in vier Schritten zu testen:​

  • Einsatz eines erprobten Analyse-Frameworks für die Zähldatenplausibilisierung
  • Datenextraktion​
  • Modellbildung​
  • Ergebnispräsentation anhand kundeneigener Daten
  • Aufzeigen von Quick-Wins im Kundensystem

Zielgruppe

Leiter-IT, Fachabteilung, Verantwortliche, strategische und digitale Entwicklung, Geschäftsführung, Kundenservice