10. Dezember 2021 Ι DSC GmbH

SAP SE und DSC GmbH

Entwicklungspartner für die GPKE-Prozesse und Datenaustauschfunktionen Unterbrechung/Wiederherstellung der Anschlussnutzung

Die Bundesnetzagentur hat die ab 01.04.2022 gültige Fassung der GPKE für den Bereich Niederspannung Strom in Kapitel 9 „Prozesse zur Unterbrechung/Wiederherstellung der Anschlussnutzung“ (kurz: Sperren/Entsperren) aufgenommen. Diese Prozesse und die zugehörigen  Datenaustauschfunktionen werden von DSC für die Marktrollen Lieferant, Netz und Messstellenbetreiber im Auftrag von SAP SE entwickelt. Die Auslieferung erfolgt Anfang Februar als Bestandteil der IDEX-Patches für die Formatanpassung am 01.04.2022.

Wir freuen uns über das Vertrauen und auf die Zusammenarbeit mit der SAP SE.

Seit der Unternehmensgründung 1993 besteht zwischen DSC und der SAP SE eine intensive Partnerschaft. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird DSC als langjähriger SAP Gold Partner mit Recognized Expertise im Bereich Utilities auch immer wieder für die Weiterentwicklung und Optimierung von Geschäftsprozessen im SAP for Utilities-Umfeld durch SAP SE beauftragt.

DSC agiert zudem seit 28 Jahren als einer der führenden SAP-Dienstleister für die Versorgungswirtschaft. Seit Gründung hat sich DSC auf die Einführung und Optimierung von IT-Systemen und Geschäftsprozessen sowie die Umsetzung gesetzlicher Anforderungen für die Versorgungswirtschaft im SAP-Umfeld spezialisiert. Besondere Kompetenzen umfassen IT-Beratung, Projektmanagement, Systemintegration und Softwareentwicklung für alle Bereiche und Geschäftsprozesse der Versorgungswirtschaft.