DSC-Workshops Best Practice for Utilities

DSC-Workshops

INDIVIDUELL PRAXISNAH – BEDARFSORIENTIERT

Erarbeiten Sie gemeinsam mit uns die für Ihr Unternehmen optimale Strategie zur Umsetzung Ihrer Projekte und Ideen.

Unsere Workshops basieren auf langjähriger Erfahrung und umfassenden Branchen-Know-how und sind individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmt.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Transformation auf SAP S/4HANA

Erarbeitung einer ersten Roadmap und optimale Vorbereitung für Ihren individuellen Umstieg auf die neue Plattform

Erfahren Sie, worauf Sie beim Umstieg von Ihrem bestehenden System auf SAP S/4HANA achten müssen und entwickeln Sie anhand Ihrer Unternehmensstrategie und der möglichen Szenarien mit uns gemeinsam in kurzer Zeit eine erste Roadmap für Ihr Vorhaben.

Zur Vorbereitung des eintägigen Workshops erhalten Sie unseren Fragebogen, auf dem Sie auch Ihre individuellen Anforderungen vermerken können. So erzielen Sie den größtmöglichen Nutzen, da diese dann direkt im Einstiegsworkshop behandelt werden können.

INHALTE UND ZIELE

  • Überblick über Aufwand und Nutzen der SAP S/4HANA-Umstellung
  • Darstellung der möglichen Umstiegsszenarien und Migrationspfade
  • Darstellung der Ergebnisse aus dem Readiness-Check
  • Bewertung Ihrer Antworten hinsichtlich technischer Machbarkeit und Konformität Ihrer Strategie
  • Aufbereitete Ergebnisse
  • Erste Roadmap zur Orientierung


→ MEHR INFO ZUM THEMA

Produkt-Nr.: 1124

SAP Subscription Billing

Neue Abo-basierte Geschäftsmodelle für die Versorgungswirtschaft:
personalisierte Bestellung - Abrechnung - Verbrauch - Zahlung

SAP Subscription Billing ermöglicht die Modellierung, Abrechnung und Verwaltung wiederkehrender oder nutzungsbasierter Gebühren (auch Einmalgebühren). Durch offene Schnittstellen (APIs) lässt sich die Anwendung gut in die bestehende IT-Landschaft (z. B. SAP IS-U oder S/4HANA) integrieren.

Für den Einstieg und um sich schnell einen Überblick über die SAP-Lösung zu verschaffen, bieten wir Ihnen einen eintägigen Scoping-Workshop zum Festpreis.

INHALTE

  • Betrachtung der Rahmenbedingungen
  • Aufnahme Ihrer konkreten Anforderungen, wie z. B.

    • Bedarf Ihrer Kunden und/oder Mitarbeiter
    • Prozesse für die Backend-Integration

Basierend auf den Ergebnissen des Workshops erstellen wir ein individuelles und bedarfsorientiertes Umsetzungsangebot.

→ MEHR INFO ZUM THEMA

Produkt-Nr.: 1129

Chatbots für Energieversorger

Abläufe optimieren und Kundenservice entlasten mit Chatbots auf Basis SAP Conversational AI - DSC-Workshop zum schnellen Projektstart

Chatbots spielen im Kundenservice eine immer wichtigere Rolle. Daher hat DSC sich schon in der Vergangenheit mit diesem Thema beschäftigt und bereits Chatbots entwickelt und in ein Kundenportal auf Basis SAP Multichannel-Foundation for Utilities integriert. Unsere Chatbots lassen sich sowohl in die Webseite als auch das Kundenportal eines Unternehmens oder als Hilfe für den Sachbearbeiter in das SAP Fiori Launchpad und den SAP CoPilot integrieren.

INHALTE

  • Detaillierte Vorstellung des Chatbots und seiner Funktionalitäten für Sie und Ihre Mitarbeiter
  • Detaillierte Anforderungsanalyse unter Betrachtung der individuellen Systemlandschaft
  • Beratung für eine erfolgreiche und zukunftsorientierte Nutzung der SAP Conversational AI
  • Erarbeitung einer Roadmap für eine mögliche Umsetzung
  • Ausführliche Protokollierung und Nachbereitung der Workshop-Ergebnisse


→ MEHR INFO ZUM THEMA


Produkt-Nr.: 1123

SAP Business Process Exception Management (BPEM/EMMA)

Zukunftssicher im SAP-Standard mit BPEM: mehr Vorteile nutzen mit den neuen Enhancement-Packages

Sie haben SAP BPEM bereits im Einsatz? Auf Wunsch bieten wir Ihnen einen Halbtages-Workshop zu den Neuerungen des BPEM-Nachrichtenmanagements in SAP CRM EhP3 und SAP IS-U EhP7 an, damit Sie diese schnellstmöglich effizient für Ihr Unternehmen nutzen können.

Der Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, bestehendes Prozess- und Fachwissen zu vertiefen. Die Inhalte sind anwendungs- und praxisorientiert. Gemeinsam mit unseren Experten erarbeiten Sie für Ihr Unternehmen einen Lösungsansatz zur effizienteren individuellen Nutzung der Klärungsfallbearbeitung mit SAP BPEM.

Sie erhalten eine Übersicht mit relevanten Informationen zur sinnvollen Planung und zum Ausbau der effizienten BPEM-Nutzung in ihrem Unternehmen.

INHALTE

  • Aufnahme der Ausgangslage: Ist-Zustand BPEM-Monitoring und -Klärungsfallbearbeitung
  • Vorstellung und sinnvolle Nutzung der Neuerungen in SAP IS-U EhP7 und SAP CRM EhP3
  • Aufnahme der unternehmensindividuellen Anforderungen
  • Abgleich mit der unternehmensindividuellen Release-Planung
  • Ausblick


→ MEHR INFO ZUM THEMA

Produkt-Nr.: 1036-W
zurück zur Übersicht