DATENANONYMISIERUNG IN SAP

DSGVO-konforme SAP-Systeme bereitstellen


28. Oktober 2020

online

14:00 bis 14:45 Uhr

Sprache | Region: Deutsch | D-A-CH

Teilnahme kostenfrei

Dieses Webinar ist Teil der Webcast-Reihe #Gemeinsam - Utilities Partner: Digitale Plattform-Transformation in der Versorgungswirtschaft.


Für die Betriebsführung, Wartung und Weiterentwicklung von SAP-Systemen wird IT-seitig im Regelfall eine nicht unerhebliche Zahl von Spiegel- und Testsystemen vorgehalten. Die darin erfassten Datensätze müssen für einen sinnvollen Einsatz einerseits realistische Daten enthalten, andererseits dürfen hier jedoch gemäß EU-DSGVO keine Echtdaten verwendet werden, da die Verarbeitung dieser Datensätze ebenfalls den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung unterliegt.

Ziel des Webinars ist es aufzuzeigen, wie personenbezogene Daten anonymisiert werden können, sodass sie keinen konkreten Personenbezug mehr besitzen und persistent sind, auf den Testsystemen jedoch weiterhin "reale" und konsistente Daten zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

PROGRAMM

  • Anforderungen und Ziele
  • DSGVO-konformer Umgang mit personenbezogenen Daten 
  • DSC-Lösung zur Datenanonymisierung
  • System-Demo


ZIELGRUPPE

Das Webinar richtet sich an SAP-Kunden, speziell an Datenschutzbeauftragte, IT-Leiter und leitende Mitarbeiter/-innen der Bereiche Qualitätssicherung, Geschäftsprozesse und Kundenservice.


REFERENT

Maximilian Reubold | Consultant/Fachreferent | DSC Unternehmensberatung und Software GmbH

TERMIN VERPASST?

Hier haben Sie die Möglichkeit, Zugang zur den Aufzeichnungen unserer Webinare anzufordern.