DSC-Expertenforum 5./6. Juni 2018 - Print Media Academy Heidelberg

Partnerausstellung

DSC & Partner – ganzheitliche Lösungen für die Energiewirtschaft


Das DSC-Expertenforum bietet Ihnen die optimale Plattform, um unsere Partner und deren Lösungsportfolio kennenzulernen.

Zum einen erwarten Sie im Rahmen der Veranstaltung interessante Vorträge unserer Partnerunternehmen, und zum anderen haben Sie in den großzügigen Vortragspausen die Gelegenheit, unsere Partnerausstellung zu besuchen und sich im persönlichen Gespräch über die für Sie passenden Lösungen auszutauschen.

SAP SE

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt SAP Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 365.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen.

zur Webseite

UNSERE THEMEN FÜR SIE

  • SAP S/4HANA – der digitale Kern
  • SAP Leonardo – die Innovationsplattform
  • Den Kunden im Fokus mit SAP Hybris


UNSERE VORTRÄGE:

  • Aufbruch in ein neues Zeitalter
    SAPs Roadmap für die digitale Transformation der Versorgungswirtschaft

  • SAP CITY
    Customer Journey für Stadtwerke


IHRE REFERENTEN:
 

  • Herr Dr. Stefan Engelhardt
    Vice President Industry Business Unit Utilities, SAP SE

  • Herr Clemens Fricke
    Vice President Sales Utilities, SAP Deutschland SE & Co. KG

SOFTWARE FÜR KREDIT- UND FORDERUNGSMANAGEMENT IN DER ENERGIEWIRTSCHAFT

Die Produktsuite ABIT Industry Solutions liefert Unternehmen aller Größenordnungen eine effiziente Unterstützung für alle Phasen des Forderungsmanagements - von der Rechnungsstellung über das kaufmännische und gerichtliche Mahnverfahren bis hin zu Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und Langzeitüberwachung.

zur Webseite

UNSERE THEMEN FÜR SIE

  • Zahlungsverhalten Ihrer Kunden
  • Monitoring und Benchmarking Ihrer Inkassodienstleister
  • Automatisiertes gerichtliches Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
  • Auswertung und Reporting zum Forderungsmanagement


UNSER VORTRAG:

Agieren oder reagieren? Welche Strategie verfolgen Sie?
Forderungen vermeiden statt Forderungen verwalten (oder verkaufen)

  • Wie Sie mehr über das Zahlverhalten Ihrer Kunden erfahren können
  • Welche Maßnahmen Sie einleiten können, um nicht von einem Zahlungsausfall überrascht zu werden
  • Wie das Forderungsmanagement Partner des Vertriebs werden kann


IHR REFERENT:
  Frank Poschmann, Key Account Manager, Geschäftsbereich Industrie & Dienstleister

BARZAHLEN

Barzahlen ist Deutschlands größte private Zahlungsinfrastruktur, die Bargeldzahlungen für Unternehmen digitalisiert. Kunden können Forderungen von EVU einfach mit Bargeld im Einzelhandel wie REWE oder PENNY bezahlen – kostengünstige und vollautomatisierte Zahlungsabwicklung für Energieversorger

zur Webseite

UNSERE THEMEN FÜR SIE:

  • Digitalisierte Abwicklung von Selbstzahlern insb. Barzahlern
  • Zahlungseingang erhöhen
  • Prepaid Zahlungen innovativ abwickeln
  • Mahn- und Sperrprozesse vermeiden
  • Online Zahlungen ermöglichen


UNSER VORTRAG:

Barzahlungslösungen für das 21.Jahrhundert
Kosten senken, Prozesse optimieren, vom Wettbewerb differenzieren

  • Zahlungsmoral steigern durch Barzahlung im Einzelhandel
  • Forderungseingang erhöhen, Zahlungsprozesse digitalisieren
  • Durchgängige Prozessintegration in SAP mit dem DSC Barzahlen-Framework


IHR REFERENT:
  Frank Weinmann, Prokurist & Leiter Energieversorger und Öffentliche Verwaltung

SACHBEARBEITUNG - BERATUNG - MARKETING - INNOVATION

Die hsag steht für Qualität, Lösungsorientierung, Praxisnähe und langjährige Branchenexpertise. Als zuverlässiger und kompetenter Partner bei Fragen rund um die Energiewirtschaft sowie darüber hinaus stehen wir unseren Kunden mit einer kooperativen und pragmatischen Herangehensweise zur Seite.

zur Webseite

UNSERE THEMEN FÜR SIE

  • Qualifizierte Sachbearbeitung für die Energiewirtschaft
  • hsagdigital – digitale Lösungen, die überzeugen
  • Innovationsradar – innovative Ansätze mit großem Potenzial verfolgen
  • BPO für Energievertriebe


UNSER VORTRAG:

Technologie alleine wird die Herausforderungen der Energiebranche nicht lösen
Wie werden Energieunternehmen in der Zukunft erfolgreich arbeiten?

  • Dezentrale Erzeugung, Demografischer Wandel, Digitalisierung - wird es den reinrassigen Energielieferanten noch geben?
  • Auf welche Geschäftsfelder sollte ein Energieunternehmen zukünftig setzen?
  • Wie stelle ich meine Organisation und IT für die Zukunft auf?


IHR REFERENT:
  Stefan E. Renkert, Vorstand

KSP ist eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete und auf den Einzug von Forderungen spezialisierte Kanzlei.

Wir sind als inhabergeführtes Unternehmen mit ca. 500 Mitarbeitern - darunter rd. 65 Rechtsanwälte, Marktführer im anwaltlichen Forderungsmanagement. Auf volldigitalisierter Basis betreuen wir ein Forderungsvolumen von mehreren Mrd. Euro.

zur Webseite

UNSERE THEMEN FÜR SIE

  • Anwaltliches Forderungsmanagement
  • Kaufmännisches Mahnverfahren

    • Vorgerichtliches Mahnverfahren
    • Gerichtliches Mahnverfahren
    • Streitige Verfahren (u.a. Zählerzutrittsklagen)

  • Anwaltliche Beratung
  • Anwaltsschnittstelle: SAP-Anbindung via DSC CMF


UNSER VORTRAG:

Zählerzutrittsklagen mit Blick auf Wirtschaftlichkeit

  • Zählerzutrittsklage: ein adäquates Mittel im Forderungsmanagement?
  • Zählerzutrittsklage inkl. außergerichtlichem Einigungsversuch!


IHR REFERENT:
Jens Blaffert, Rechtsanwalt - Mandatsleiter Energie

GEMEINSAM VORANGEHEN

Seit über 30 Jahren bieten wir innovative und individuelle Lösungen im Forderungsmanagement mit besonderem Schwerpunkt auf EVU. Wir kennen Besonderheiten und Herausforderungen dieses Marktes durch die Bearbeitung von jährlich ca. 100.000 Inkassofällen mit einem Volumen von mehr als 70 Mio. €. Durch das reibungslose Ineinandergreifen unserer Leistungen stärken wir die Finanzkraft unserer Kunden und unterstützen Konsumenten dabei, ihren Verpflichtungen nachzukommen.

zur Webseite

UNSERE THEMEN FÜR SIE

  • Ganzheitliche Unterstützung in allen Prozessstufen des Forderungsmanagements
  • Dynamisch- und wertorientierter Mahnprozess (fallspezifisch, bonitäts-/scoringgesteuert)
  • Absicherung und Optimierung der Reputation durch imageschonendes Mahnverfahren
  • Kundenspezifische bilaterale Schnittstelle u. a. zu SAP IS-U (DSC CMF)
  • Alternative Zahlmethoden wie "Barzahlen" im Einzelhandel oder Sofortüberweisung


UNSER VORTRAG:

Mit Energie im Forderungsmanagement – eine Studie für die Versorgerwirtschaft
Zahlen und Erfahrungen aus der Praxis vom Marktführer

  • Ausgangslage – das Inkasso-Volumen in Deutschland
  • Das Inkassounternehmen – Partner, Lösungsfinder und Vermittler
  • Der Prozess – von der Abgabe bis zur Zahlung
  • Erfahrungen (Kennzahlen & Quoten) und Trends

 IHR REFERENT: Sebastian Ludwig, Managing Director Tesch Forderungsmanagement GmbH

AUSZAHLUNGSPOTENZIAL NUTZEN – KUNDENBINDUNG ERHÖHEN – WETTBEWERBSVORTEILE SCHAFFEN

OptioPay ist der weltweit erste Anbieter einer Softwarelösung, mit der Auszahlungen und damit Liquidität, vermarktet werden können. Einfach, sicher und effizient bieten damit Unternehmen ihren Kunden und Mitarbeitern höherwertige Gutscheine von namhaften Partnern als Auszahlungsoption an. So reduzieren Sie Ihre Transaktionskosten, digitalisieren Ihren Auszahlungsprozess und sorgen für mehr Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit.

zur Webseite

UNSERE THEMEN FÜR SIE

  • ONLINE-AUSZAHLUNGSPLATTFORM MIT SAP-INTEGRATION

    • Auszahlungen mit Mehrwert für Kunden und EVU
    • Erhöhte Kundenbindung durch Guthabenauszahlung mit Mehrwert und Flexibilität – z. B. bei der jährlichen Verbrauchsabrechnung
    • Erhöhter Zahlungswert als Anreiz für Ihre Kunden durch Gutscheine von über 120 namhaften Partnern
    • Der Gutschein-Mehrwert für den Kunden erreicht bis zu 100 Prozent und wird vom jeweiligen Werbepartner übernommen
    • Bonuswelt: Belohnen Sie Ihre Kunden mit Partnergutscheinen
    • Verdienstmöglichkeiten für das Versorgungsunternehmen
    • Durchgängige Integration in das Massenkontokorrent der SAP-Branchenlösungen

 

UNSER VORTRAG:

Building a cross-industry customer experience
Der digitale Kunde – branchenübergreifende Mehrwerte liefern, relevante Kundenkontaktpunkte für die Energiebranche kreieren

IHR REFERENT:  Oliver Oster, COO & Founder

Netzwerke und Partnerschaften fördern den Weitblick, bringen Ideen hervor und setzen Synergien frei, wodurch innovative, praxisorientierte und passgenaue Lösungen entstehen, die mit der Zeit gehen.

DSC setzt bewusst auf starke und langjährige Partnerschaften, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand zur Effizienzsteigerung und Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse bieten zu können.