SAP Service Cloud – Kundenservice – Next Generation

Omnichannel-Kundenkommunikation für optimale Kundenservice- und Support-Erfahrungen

Mit dem SAP Customer Experience-Portfolio und der damit verbundenen Customer-Experience-Strategie bietet SAP die passende Antwort auf Anforderungen hinsichtlich sofort verfügbarer Lösungen, Skalierbarkeit, Time-to-Market und geringer Total Cost of Ownership (TCO). Im Rahmen dieser Strategie stellt SAP mit der SAP Service Cloud ein hochmodernes, flexibles und intuitives Produkt zur Verfügung, um trotz vielfältiger  Kommunikationskanäle konstant den Kundenüberblick  zu erhalten, damit stets ein optimaler Service und Support gewährleistet ist. Mit der SAP Service Cloud schaffen Sie es, Ihre Kunden und deren Anliegen mittels 360°-Sicht immer ins Zentrum Ihres Handelns zu stellen.

Als Teil der Produktfamilie von SAP Customer Experience, steht die SAP Service Cloud als Kundenservice-Lösung zwischen Self-Service-Lösungen (z. B. SAP MCF-basierte Kundenportale) für Ihre Endkunden und Field-Service-Lösungen für Ihren Außendienst und für Ihre Servicemitarbeiter zur Verfügung. Ziel ist es, den Kundenservice über alle Kanäle hinweg deutlich zu vereinfachen, indem die Möglichkeit geschaffen wird, für ein einheitliches Serviceerlebnis alle Kundeninteraktionen in derselben Oberfläche und über geführte End-to-End-Prozesse abzubilden. Ergänzt wird die SAP Service Cloud durch eine intelligente Integration in bestehende Kommunikationskanäle sowie eine große Bandbreite an neuen Interaktionskanälen wie Chatbot oder Social Media.

SAP Service Cloud – Vorteile im Überblick (Auszug):

  • Omnichannel-Lösung – alle Kontaktkanäle (Telefon, Chat, E-Mail, Self-Service-Portale, Fax, Brief etc.) in einer Lösung vereint
  • Bearbeitung von Kundenanfragen in Echtzeit
  • Geringe Total Cost of Ownership (TCO)
  • Software as a Service – einfache Skalierbarkeit durch einfachen Zukauf weiterer Lizenzen
  • Die SAP Service Cloud lässt sich nahtlos in vorhandene IT-Systeme integrieren. Aufgrund dessen ist es möglich, unterschiedliche Prozesse auf einer Systemoberfläche darzustellen, was wiederum die Bearbeitung für
    Servicemitarbeiter erheblich vereinfacht. (Verfügbare Standardintegrationen sind z. B.: SAP ERP, SAP IS-U, SAP S/4HANA basierend auf SAP HTML GUI, JSON-RPC und OData-Services.)
  • Benutzerfreundliche Oberflächen (Fiori) – Profitieren Sie von intuitiven Benutzeroberfläche und eine Responsive Design für Desktop-PC, Tablet und Smartphone
  • Transparentes Preismodell
  • Überblick auf alle Kundenbelange durch integriertes Service Ticketing
  • Ergänzende Omnichannel-Integration auch im High-Volume-Bereich durch Einsatz des Customer Engagement Centers
  • Umfassende Analyse- und Berichtsfunktionalitäten (z. B. Einblick in aktuelle Kundenservice-Performance durch Echtzeitanalysen)
  • Mobile und Offline-Tools für den Außendienst

DSC – Ihr Implementierungspartner

Mit DSC steht Ihnen ein erfahrener SAP-Partner zur Seite, der im Bereich Customer Experience einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt. Das bedeutet, dass wir gemeinsam mit Ihnen integrative Szenarien zwischen den einzelnen Lösungen im Bereich des SAP Customer Experience-Portfolios und SAP S/4HANA erarbeiten, um unter Berücksichtigung von Unternehmens- und IT-Strategie, individuellen Geschäftsprozessen und Organisationsstrukturen für Ihr Unternehmen die bestmögliche Cloud-Strategie zu entwickeln.

Dabei verfolgen wir das 360°-Kundenzufriedenheitskonzept – vertrauen Sie auf 28 Jahre Best Practice for Utilities.

Profitieren Sie außerdem von unseren bereits vordefinierten

DSC Best Practice for Utilities Cloud-Paketen – aus der Praxis für die Praxis

Die unterschiedlichen Cloud-Pakete bieten Ihnen die Möglichkeit, branchenrelevante, ausgewählte Funktionen aus dem SAP Customer Experience-Portfolio schnell und effizient zu nutzen. Die einzelnen Pakete sind individuell buchbar und können im Funktionsumfang nach Bedarf erweitert werden.

DSC Cloud-Paket Service

Quelle: DSC GmbH

Erfolgreiche Kundenprojekte in der Cloud:

SAP Sales- und Service Cloud bei FairEnergie GmbH

Einführung der SAP Sales und Service Cloud
bei der FairEnergie GmbH in Reutlingen

Erfahrungsbericht und System-Demo ausgewählter Prozesse und Erweiterungen
  • Der Weg der FairEnergie in die Cloud
  • Motivation
  • Ausgangslage und Anforderungen
  • Systemarchitektur
  • Highlights
  • System-Demo
  • Erfahrungsbericht/Ausblick
swa Mobilitäts Flatrate - Erfahrungsbericht Stadtwerke Augsburg

SWA Mobilitäts-Flatrate

Erfahrungsbericht zur Umsetzung bei den Stadtwerken Augsburg
  • Aufbau neuer Geschäftsfelder für Non-Commodity-Produkte und deren Verwaltung und Abrechnung
  • flexible Nutzung des gesamten Mobilitätsangebots mit einem Abonnement für ÖPNV, Carsharing, Leihfahrräder etc.