DSC-News
25.05.2015

SAP Multichannel Foundation

Implementierung SAP Multichannel Foundation for Utilities bei Hamburg Wasser erfolgreich abgeschlossen


Mit dem neuen SAP-Produkt werden nach Ablösung der bestehenden UCES-Lösung jetzt durchgängige Prozesse über SAP CRM und SAP IS-U ermöglicht.

Schwerpunkte im Projekt bildeten u. a.

  • Implementierung von SAP CRM als Basis für das Online-Kundenportal
  • Implementierung der Ein- und Auszugsprozesse über eine regelbasierte Prozesskonfiguration über BRFplus
  • Implementierung des UMC Message-Centers („Mein Postfach“)
  • Kampagnen- und E-Mail-Handling
  • Allgemeine Beratung im Umfeld UMC, SAP Netweaver Gateway, OData und SAPUI5

Weitere Informationen zur SAP Multichannel Foundation for Utilities finden Sie hier.

„DSC hat uns bei der Implementierung der SAP Multichannel Foundation Lösung sehr gut unterstützt. Für das Projekt besonders wertvoll war die Tatsache, dass die DSC-Berater neben dem technischen Wissen der neuen SAP-Lösung ebenfalls über umfangreiche Kenntnisse in den angebundenen Backend-Systemen SAP CRM und SAP IS-U verfügen. Wir greifen immer wieder gerne auf die Expertise der DSC zurück.“

Peter Saile, Leiter Systemplanung/Anwendungsentwicklung, Betriebswirtschaft und IT, HAMBURG WASSER


Lesen Sie hier die komplette Customer Success Story.