DSC-News
30.03.2015

SAP Common Layer bei Stadtwerke Essen AG

Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbh (EVV) beauftragt DSC mit der Implementierung des SAP Common Layer bei den Stadtwerken Essen


Ziel des auf ca. sechs Monate angesetzten Projekts ist Abwicklung der Marktprozesse GPKE und GeLi Gas für die Marktrollen Netz und Vertrieb auf der technischen Basis des Common Layer und damit die angestrebte Vereinheitlichung der Datenaustauschroutinen für IDEX-DE und SAP-GM.

Der SAP Common Layer soll als gemeinsame Schicht u. a. für vereinfachte Wartung und Performancesteigerung dienen und den Einsatz neuester Oberflächenentwicklungstechnologien ermöglichen. Zusätzlich zur Implementierung des so genannten Prozessdokuments, welches den Wechselbeleg ablöst, werden die benötigten Funktionalitäten zur Klärungsfallbearbeitung mittels SAP BPEM konfiguriert.

Damit sind die Stadtwerke Essen für die Zukunft gut gerüstet, da auch künftige SAP-Lösungen auf der Common-Layer-Technologie aufsetzen werden.

 

Weitere Informationen zum SAP Common Layer und zu DSC-Lösungen im Bereich Marktkommunikation finden Sie hier.