DSC-News
18.11.2015

Netznutzungsentgelte

Weiterverrechnung an Endverbraucher mit RLM-Abnahmestellen


Die Weiterberechnung von Netznutzungsentgelten im Rahmen der Lieferabrechnung an den Endkunden stellt für Stromlieferanten einen nicht unerheblichen Aufwand dar. Insbesondere durch die zunehmende Individualisierung von Netzabrechungsmodalitäten im Bereich RLM-Abnahmestellen entsteht ein kontinuierlich ansteigender Aufwand für die Ermittlung der korrigierten Netznutzungsentgelte zur Weiterberechnung.

Vor dem Druck steigender Kundenrückfragen und dem daraus resultierenden wachsenden manuellen Korrekturaufwand ist also eine Lösung gefragt, um den Rechungsstellungsprozess in puncto Qualität und Aufwand zu optimieren. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus der Energieversorgungswirtschaft hat DSC eine Lösung entwickelt, die diesen Anforderungen gerecht wird.

→ mehr Info