DSC-News
06.02.2015

Mehr-/Mindermengen zählpunktscharf abrechnen

Umsetzung zum 1. April 2016 – Starten Sie bereits jetzt mit der Bereitstellung und Speicherung der notwendigen Daten in Ihrem SAP-System


Die Verbände BDEW, VKU, GEODE, AFM+E und bne haben gemeinsam die Prozesse zur Ermittlung der Abrechnung von Mehr-/Mindermengen Strom und Gas erarbeitet und der Bundesnetzagentur vorgelegt. Durch diese Prozesse soll eine Standardisierung der zahlreichen am Markt eingesetzten Verfahren zur Mehr-/Mindermengenabrechnung (MMMA) erreicht werden.

Die neuen Prozesse sind verpflichtend zum 1. April 2016 umzusetzen.

Dadurch stehen Netzbetreiber und Lieferanten vor der Herausforderung, die umfangreichen und bereichsübergreifenden Neuerungen fristgerecht umzusetzen.

Einige Anforderungen können bereits heute vorbereitend umgesetzt werden. DSC bietet auf Basis der zukünftigen SAP-Lösung (EDM, Convergent Invoicing, IS-U, IDEX) ein übergreifendes Umsetzungspaket zur Mehr-/Mindermengenabrechnung, mit Hilfe dessen Sie in der Lage sind, sämtliche Anforderungen fristgerecht umzusetzen.

mehr erfahren