DSC-News
19.12.2016

Interimsszenario 2017

Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zur Digitalisierung der Energiewende


Für die Umsetzung der Vorgaben für Prozesse und elektronische Marktkommunikation gemäß dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende bleibt Energieversorgern in 2017 nicht mehr viel Zeit.

Aktuell hat SAP das neue Stammdatenmodell veröffentlicht und die verschiedenen Handlungsfelder sowie die empfohlene Zielarchitektur aufgezeigt.

Diskutieren Sie mit unseren Experten mögliche Wege hin zu den erforderlichen Mindestanpassungen aller IT-Systeme für Netzbetreiber, Lieferanten und Messstellenbetreiber in den Sparten Strom und Gas und verschaffen Sie sich einen Überblick, was schon im Vorfeld zu beachten ist:

  • Systemvoraussetzungen hinsichtlich der Nutzung der seitens SAP ausgelieferten Softwareanpassungen
  • Systemseitiger Anpassungsbedarf hinsichtlich des neuen Marktdatenmodells (MaLo/MeLo statt Zählpunkt)
  • Auswirkungen auf das Stammdatenmodell und erforderlicher Umbau (Zählpunktdopplung für MeLo, …)
  • Neue Marktprozesse und -formate (buchhalterisches Unbundling)
  • Vorbereitende Maßnahmen für einen reibungslosen Übergang Termine und Umsetzungsstrategien

Diese und weitere Fragestellungen erörtern wir mit Ihnen gerne im Rahmen eines Workshops - kontaktieren Sie uns.