DSC-News
28.06.2021

Änderung der Grund- versorgungsverordnung

Anpassungen an Sperrprozessen erforderlich: problemlose Umsetzung mit DSC-Sperrtool


Mit der anstehenden Änderung der Grundversorgungsverordnung (z. B. § 19 Strom GVV) im Rahmen der Novellierung des EnWG müssen Grundversorger - unabhängig vor der zum 01.04.2022 anstehenden Regulierung im Niederspannungsbereich Strom - ihre Sperrprozesse schon jetzt zeitnah und grundlegend anpassen.

Für Sperren werden geänderte Ankündigungsfristen und Rahmenbedingungen sowie eine dynamische Zahlungsanalyse und die Berücksichtigung von Vorauszahlungen notwendig.

Mit unserem Add-On Versorgungssperrung im Mehr-Systeme-Modell können diese Änderungen problemlos umgesetzt werden.

Sie haben Fragen zu den neuen Prozessen und Vorgaben? Sprechen Sie uns an.