Energiedatenmanagement Effiziente Lösungen für EDM & MaBiS

SAP Energiedatenmanagement (SAP EDM)

Durch die Integration vorhandener Komponenten in bestehende Prozesse stellt ein SAP EDM-Projekt hohe Anforderungen hinsichtlich Engagement, Beratungsqualität, Termingenauigkeit und Erfahrung. Im Fokus unserer Lösungen stehen daher nicht nur die primären SAP EDM-Funktionen, sondern auch die "Verzahnung" ineinandergreifender Teilprozesse.

Unsere langjährige Erfahrung macht DSC auch zum optimalen Partner für die Umsetzung von MaBiS 2.0! Wir unterstützen Sie bei der Umfeldanalyse und stellen sicher, dass alle Komponenten und Prozesse reibungslos ineinandergreifen. 

Zählpunktscharfe Mehr-/Mindermengenabrechnung

Die Bundesnetzagentur hat neue Prozesse zur Ermittlung der Abrechnung von Mehr-/ und Mindermengen Strom und Gas (MMMA 2.0) veröffentlicht. Diese sind zum 1. April 2016 verpflichtend umzusetzen. Dadurch stehen Netzbetreiber und Lieferanten vor der Herausforderung, die umfangreichen und bereichsübergreifenden Neuerungen fristgerecht zu realisieren.

Einige Anforderungen können bereits heute vorbereitend umgesetzt werden. DSC bietet auf Basis der zukünftigen SAP-Lösung ein übergreifendes Umsetzungspaket zur Mehr-/Mindermengenabrechnung.

weiterlesen

Produkt-Nr.: 1087

DSC-Template zur Implementierung von SAP EDM

DSC bietet die Implementierung von SAP EDM mit dem DSC-Template EDM EI (Effiziente Implementierung) an, das bereits bei mehreren Einführungsprojekten erfolgreich zum Einsatz kam. Es ermöglicht die konzeptionelle Einführung aller im SAP-Standard vorhandenen Funktionen für die EDM-Umsetzung. Dabei werden konzeptionelle Ansätze und vorhandene Werkzeuge genutzt, um Tätigkeiten automatisiert und damit fehlerfrei in mehreren Systemen durchzuführen. Vorteil dieser Methode ist, dass sehr schnell alle vorhandenen Systeme vollständig mit dem gesamten EDM-Umfeld ausgestattet werden. Damit kann der Implementierungsprozess schon bei den ersten Installationen getestet werden.

Produkt-Nr.: 1035

MaBiS 2.0 - Marktregeln für die Bilankreisabrechnung Strom

MaBiS umzusetzen bedeutet nicht nur, neue Prozesse und Funktionen zu implementieren, sondern bereits im Vorfeld Abhängigkeiten zu beteiligten Bereichen zu identifizieren (EDM, IDE, Stammdaten, Lieferantenwechsel etc.) und mögliche Fehlerursachen auszuschließen.

Unsere langjährige Erfahrung im Umfeld SAP for Utilities inkl. sämtlicher angebundener Komponenten macht DSC zum optimalen Partner für Ihr MaBiS-Projekt! Wir unterstützen Sie bei der Analyse des erforderlichen Umfelds und stellen sicher, dass alle benötigten Komponenten und Prozesse reibungslos ineinandergreifen und damit einer erfolgreichen und zeitnahen MaBiS-Implementierung nichts im Wege steht.

Produkt-Nr.: 1033

MaBiS-Controller 2.0

DSC bietet mit dem MaBiS-Controller eine hochwertige Lösung zur automatisierten Prüfung und komfortablen Weiterverarbeitung von MaBiS-Zeitreihenversionen inkl. sämtlicher abhängiger Objekte und Prozesse (Zählpunkt, Zeitstempel, Datenaustausch etc.).

Damit können Strom-Bilanzierungsprozesse effizient überwacht und gesteuert werden. So ist eine schnelle, umfassende und kostengünstige Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben gewährleistet.

Im Zuge von MaBiS 2.0 wurde der praxisbewährte MaBiS-Controller um zahlreiche Funktionen für relevante Marktrollen erweitert.

Produkt-Nr.: 1048
zurück zur Übersicht