Robotic Process Automation (RPA) - Beratung und Implementierung durch zertifizierte Spezialisten

DSC-Beratungsansatz zur Umsetzung von RPA

Unsere zertifizierten RPA-Berater begleiten Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Weg in die digitale Zukunft mit RPA. Wir unterstützen Sie vollumfänglich bei der Planung, Einführung und Umsetzung. Profitieren Sie von unserer umfangreichen Prozess- und Projekterfahrung als SAP-Dienstleister im Umfeld von SAP for Utilities.

 

UNSERE LEISTUNGEN FÜR SIE:

  • Überprüfung der technischen Machbarkeit (Proof of Concept)

  • Wir analysieren und definieren gemeinsam mit Ihnen zielgerechte Umsetzungen.

  • Wir implementieren die Lösung auf der ausgewählten Plattform.

  • Wir bieten Ihnen umfangreiche Bot-Workflow-Analysen.

  • Auf Wunsch bieten wir Ihnen einen Coaching-Ansatz für Ihre Mitarbeiter.

  • Zertifizierte RPA-Berater garantieren den Projekterfolg


Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne stellen wir Ihnen unseren Ansatz bzw. die Möglichkeiten und unsere Vorgehensweise auch in einer WebEx genauer vor.

5-Phasen-Modell zur Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse

Mit dem digitalen Wandel ist der Begriff der Prozessdigitalisierung in aller Munde, doch was steckt dahinter? Unter der Prozessdigitalisierung ist ein umfangreicher Vorgang zu verstehen, bei dem bestehende Unternehmensprozesse digitalisiert werden. Zur Steigerung der Effizienz und Innovationsfähigkeit können Unternehmen anhand von Robotic Process Automation (RPA) vorhandene Prozesse in wenigen Schritten erfolgreich digitalisieren.

Das DSC 5-Phasen-Modell unterstützt Sie dabei, die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen mittels RPA voranzutreiben.

Im Folgenden wird das DSC-Vorgehensmodell zur Automatisierung bestehender „analoger“ Geschäftsprozesse skizziert. Dabei lassen sich fünf Phasen identifizieren:

  1. Zunächst erfolgt die gemeinsame Identifizierung und Definition möglicher Digitalisierungsprozesse.

  2. Im nächsten Schritt werden die identifizierten Prozesse visualisiert und dokumentiert. An dieser Stelle ist eine durchgehende Dokumentation von großer Bedeutung, da diese zur Sicherstellung der notwendigen Transparenz binnen der Prozessdigitalisierung beiträgt.

  3. Im Anschluss an die „Planungsphase“ folgt die Analyse der visualisierten Prozesse zur Identifizierung bestehender Risiken und möglicher Optimierungspotenziale.

  4. Im Zuge der vierten Phase erfolgt die zielgerechte Umsetzung der robotergesteuerten Prozessautomatisierung. Unter Berücksichtigung der im Rahmen der Analysephase identifizierten Optimierungen implementiert DSC die Lösung auf der ausgewählten Plattform.

  5. Die laufende Optimierung der Prozessautomation schließt das Phasenmodell der Prozessdigitalisierung ab.


Ziel ist es, durch die gezielte Umsetzung von RPA sämtliche wiederkehrenden Prozesse und Aufgaben zu automatisieren und somit neben Steigerung von Qualität und Effizienz auch eine Entlastung Ihrer Sachbearbeitung durch Reduzierung manueller Fehler und verkürzte Durchlaufzeiten zu erreichen. Zudem führt die erfolgreiche Prozessautomation zu spürbar sinkenden Prozesskosten. 

Produkt-Nr.: 1133
TERMINANFRAGE

DSC ist zertifizierter Partner des RPA-Software-Branchenführers UiPath.
UiPath wurde mit den besten Ergebnissen in den Kategorien Strategie und Marktpräsenz bewertet.

(The Forester Wave: Robotic Process Automation, Q4, 2019)