Smart Metering mit SAP AMI DSC-Beratungslösung zur Systemintegration

Intelligentes Messwesen

Gesetzesänderungen und neue Verordnungen stellen Energieversorgungsunternehmen vor neue Herausforderungen – daher müssen rechtzeitig Vorkehrungen getroffen werden, um sicherzustellen, dass das notwendige IT-Umfeld zum Start des Rollouts funktionsbereit ist. 

Wir haben uns bereits frühzeitig umfassend auf die Herausforderungen der neuen Architektur vorbereitet. Die gewonnenen Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich Systemarchitektur, Funktionalität und SAP-Integration kommen unseren Kunden nun in aktuellen Projekten zugute, und gewährleisten eine optimale Unterstützung beim Aufbau der technischen SAP AMI-Infrastruktur und bei der Einrichtung von SAP AMI Funktionen in Messbetriebssystemen.

DSC bietet auch umfangreiche Unterstützung bei der Umsetzung der komplexen Anforderungen für Messstellenbetreiber. Dabei bildet die Komponente  SAP GM 2.0 das Rahmenwerk für die von der Bundesnetzagentur definierten Geschäftsprozesse. 

DSC-Dienstleistungsportfolio

DSC beschränkt sich nicht nur auf die Implementierung der SAP-AMI-Funktionalitäten. Wir gehen weiter und beraten unsere Kunden auch beim Aufbau einer technischen AMI-Infrastruktur oder bei der Auswahl der notwendigen Geräte und Systeme.

Analyse-/Vorbereitungsphase

  • Unterstützung des Anforderungsmanagements
  • Erarbeitung der individuell erforderlichen IT-Infrastruktur
    (zu erwartende Systemlasten, Archivierungskonzept etc.)
  • Rollenverständnis/-abgrenzung innerhalb der Smart-Meter-Prozesse für Verteilnetzbetreiber, Messstellenbetreiber und Lieferanten
  • Analyse der bereits implementierten WiM-/GPKE-Prozesse und Abhängigkeiten (Bestandslisten, ...)

Konzeption und Implementierung

  • Erstellen des Umsetzungsfeinkonzepts
  • AMI-Implementierung:
    - Abbildung der neuen Prozesse im SAP for Utilities-System inklusive SAP CRM
    - Einrichtung ToU-Schnittstelle und Kommunikation mit dem Gateway-Administrator
  • Beratung beim Aufbau einer technischen Infrastruktur (IT-Landschaft, MDM-System/MDUS, AMI-Systeme, Smart Meter, MUC, Gateway)
  • Erstellung ausführlicher Testszenarien und Schulungsunterlagen
  • Projektleitung

Bei Bedarf können über die Standardauslieferung hinaus erforderliche Anforderungen individuell umgesetzt werden.

Produkt-Nr.: 1052
zurück zur Übersicht

Smart Meter Gateway Administrator

DSC-Lösungsansätze – Ihr Weg zum Smart-Meter-Rollout

Wir demonstrieren Ihnen, wie Sie nicht nur die neuen Aufgaben eines Smart Meter Gateway Administrators unter SAP in Ihre IT-Systeme einbinden können und welche neuen Prozesse auf Sie zukommen werden, sondern zeigen auch Wege auf, wie Sie den Übergang zu einem Smart Grid oder Smart Market möglichst reibungslos gestalten können.

Unser Dienstleistungs-Portfolio

  • Gestaltung der Rollout-Logistik für Smart Meter und Komponenten
  • Entwickeln einer strategischen IT-Roadmap inkl. Lösungsmöglichkeiten für die Massendatenverarbeitung (z. B. Zählerstandsgangmessung) mit und ohne SAP HANA
  • Business Process Management – Umsetzung neuer Smart-Meter-Prozesse mit SAP for Utilities
  • Beratungsunterstützung beim Aufbau einer technischen Infrastruktur vom Smart Meter über MDM-Systeme bis hin zur SAP-Integration
  • SAP-Integration grundzuständiger Messstellenbetreiber(gMSB)
  • Umsetzungsempfehlungen für alle SAP-AMI-Entwicklungen bis zum aktuellen EhP
  • Übergangsszenarien für ein Demand Side Management
Produkt-Nr.: 1079