InsolvenzMonitor für SAP Automatisierte Überwachung Ihres Kundenbestands

Vermeiden von Risiken und Forderungsausfällen

Für verschuldete Firmen und Privatpersonen ist es meist der letzte aber unvermeidliche Ausweg, für Sie als Gläubiger einer der schlechtesten Fälle: der Antrag auf Insolvenz.

Umso wichtiger ist es, schnellstmöglich über eintretende Insolvenzereignisse Ihrer Kunden informiert zu werden, denn nur so können Sie schnell und angemessen reagieren.

InsolvenzMonitor für SAP®

Der InsolvenzMonitor-Service bietet Ihnen die Möglichkeit unter Anbindung an SAP-Branchenlösungen und die SAP-Debitorenbuchhaltung (FI-AR), Ihren ausgewählten Kundenbestand permanent auf neu eintretende Insolvenzen bzw. relevante Ereignisse im Fortgang eines Insolvenzverfahrens zu überwachen. Sobald relevante Ereignisse festgestellt werden, erhalten Sie unverzüglich eine Warnmeldung mit allen notwendigen Informationen.

Dies versetzt Sie in die Lage, Ihre Forderung sofort abzugrenzen und den Insolvenzverwalter unverzüglich zum Eintritt in den bestehenden Liefervertrag aufzufordern. So vermeiden Sie bereits unmittelbar nach dem Auftreten der Insolvenz weitere Lieferungen unter unklaren Vertragsverhältnissen und das damit verbundene Risiko des Forderungsausfalls.

Gemeinsam mit unserem Partner STP Business Information GmbH ermöglichen wir Ihnen, hochaktuelle und vielfältige Informationen aus einer der weltweit größten Datenquellen, dem Internet, in Ihren SAP-Applikationen strukturiert zur Verfügung zu stellen. Nutzen Sie aktuelle und aussagekräftige Daten, die in allen Geschäftsbereichen helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen und Folgeprozesse zu steuern und zu automatisieren.

Produkt-Nr.: 1077
zurück zur Übersicht