DSC-Adressmanagement dauerhaft korrekte und vollständige Adressdaten

DSC-Lösungen für ein effizientes Adressmanagement

Qualität, Aktualität und ein schneller Zugriff auf Adressinformationen sind elementare Voraussetzungen für effiziente Prozesse und zufriedene Kunden. Mit der Zeit entsteht jedoch zwangsläufig ein fehlerhafter und veralteter Datenbestand, und laut der Deutschen Post ermöglichen nur 57 % der Adressen einer durchschnittlichen Kundendatenbank eine Zustellung auf Personenebene.

Im Bereich SAP-Regionalstruktur und Adressstammdaten sorgen die vielfach in der Praxis bewährten DSC-Lösungen für postalisch korrekte und vollständige Adressen, wodurch die Adressqualität Ihrer Kundendatenbank deutlich erhöht wird.

 

 

DSC-RegioBuilder

Auf Basis externer Daten ermöglicht der DSC-RegioBuilder einen komfortablen Aufbau und die regelmäßige Aktualisierung der SAP-Regionalstruktur. Je nach Bedarf können unterschiedlichste Datenquellen zum Einsatz kommen. Möglich ist beispielsweise die Verwendung der DATAFACTORY STREETCODE, das Straßenverzeichnis der Deutschen Post Direkt mit über 1,2 Millionen Straßennamen. Adressabhängige Stammdaten, wie z. B. der Geschäftspartner oder die Anschlussobjekte, sind damit stets aktuell.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen leistungsstarke Erweiterungen:

So ist der DSC-RegioBuilder optional mit einer CRM-Anbindung erweiterbar, die durch eine automatische Replikation der veränderten Adressbestände für dauerhaft konsistente Daten im zugehörigen CRM-System sorgt.

Das Zusatzmodul Marktkommunikation & Monitoring ermöglicht hingegen die Übergabe der veränderten Adressdaten an bestehende Marktkommunikationsprozesse. Die übergebenen Business-Objekte "Geschäftspartner" und "Anschlussobjekt" können ausgewertet und analysiert werden.

Mit seiner erweiterten Funktionalität löst der DSC-RegioBuilder damit den langjährig bewährten DSC-Änderungsdienst zur SAP-Regionalstruktur ab.

Produkt-Nr.: 1016
Direkt Termin vereinbaren

Bedarfsorientierte Online-Adressvalidierung

Die Bedarfsorientierte Online-Adressvalidierung gleicht eingehende Adressdaten über einen beliebigen Webservice, wie beispielsweise die ADDRESSFACTORY DIRECT der Deutschen Post Direkt GmbH, ab. Die Funktionsweise des Produkts stellt hierbei sicher, dass die Validierungskosten so gering wie möglich bleiben. Das Produkt kann, je nach unternehmensinterner Anforderung, in einen beliebigen Prozess eingebunden werden.

Produkt-Nr.: 1120

DSC-Prüfdatenbank zur Adressvalidierung

Die DSC-Prüfdatenbank zur Adressvalidierung validiert eine übergebene Adresse gegen eine im SAP-System hinterlegte Prüftabelle. Diese kann mit diversen Datenquellen befüllt werden, wie z. B. mit Adressinformationen aus dem geographischen Informationssystem, Adressen aus dem amtlichen Liegenschaftsbuch oder den Postleitdaten der Deutschen Post Direkt GmbH. Bei unvollständiger Adressübergabe wird eine Auswahlliste geliefert.

Produkt-Nr.: 1015

DSC-Service 'Anbindung ADDRESSFACTORY DIRECT'

Auf Basis moderner Webservice-Technologien wird bei der DSC-Service Anbindung ADDRESSFACTORY DIRECT der Webservice der Deutschen Post Direkt GmbH in Ihr SAP-System integriert. Damit können Ihre Kundenadressen in Echtzeit mit über 190 Mio. Privatadressen aus der einzigartigen Postreferenz-Datei abgeglichen werden. Fehlerhafte Adressdaten können hierbei nicht nur postalisch korrigiert, sondern auch um marketing- und vertriebsrelevante Zusatzinformationen angereichert werden.

Produkt-Nr.: 1068

DSC-Adressprüfung und Korrektur Gesamtbestand

Mit der DSC-Adressprüfung und Korrektur Gesamtbestand kann die zentrale Adressverwaltung gegen die SAP-Regionalstruktur geprüft werden. Bei gepflegter SAP-Regionalstruktur können damit bestehende Adressfehler regelmäßig identifiziert und korrigiert werden. Zur Bearbeitung identifizierter Adressfehler kann direkt in das entsprechende Business-Objekt (z. B. Geschäftspartner) abgesprungen werden.

Produkt-Nr.: 845

DSC-Änderungsprotokollierung zur SAP-Regionalstruktur

Die DSC-Änderungsprotokollierung zur SAP-Regionalstruktur protokolliert sowohl manuelle als auch (z. B. durch den DSC-RegioBuilder) maschinell erzeugte Änderungen an der SAP-Regionalstruktur. Die Protokollierung stellt damit sicher, dass sämtliche Änderungen an Regionalstrukturobjekten (z. B. Straßennamensänderungen) nachvollziehbar bleiben. Das Produkt differenziert hierbei zwischen der Objektart (Straße oder Ort) und dem Änderungsstatus (Objekt wurde angelegt, geändert oder gelöscht).

 

 

Produkt-Nr.: 1014

Produktvideo zum Adressmanagement

Erfahren Sie in unserem Video, wie Sie mit unseren Lösungen die Effizienz Ihres Adressmanagements steigern und Prozesse optimieren können.

Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal:
→ www.dsc-gmbh.com/youtube

zurück zur Übersicht